• Show english version,
  • Show german version,

Studierendenprojekt Find‘n‘Bind nimmt erfolgreich an der diesjährigen BIOMOD teil

Find'n'Bind ist ein Projekt und ein Team, bestehend aus Studenten der Nanobiophysik, des Molekularen Bioengineerings und der Physik an der TU Dresden. Mit dem neuartigen Design eines Zweikomponenten-Arzneimittelabgabesystems mit Medikament tragenden Liposomen und einem Mechanismus zur Freisetzung von Peptiden nahm das Team in diesem Jahr erfolgreich am BIOMOD teil, einem Studentenwettbewerb für biomolekulares Design. Neben der Durchführung modernster experimenteller Forschung entwarf das Team ein Website-Wiki über ihr Forschungsprojekt, erstellte ein YouTube-Video und präsentierte schließlich alles auf dem Jamboree in den USA an der University of California, San Francisco. Die Veranstaltung fand vom 27. bis 28. Oktober statt und das Team erhielt einen silbernen Projektpreis und belegte den zweiten Platz beim YouTube-Videowettbewerb.

BIOMOD diente nicht nur als Plattform, um im Team neue Fähigkeiten wie Video- und Website-Design zu erlernen, sondern half den Studenten auch, ihr Netzwerk mit Menschen aus der ganzen Welt zu erweitern.

Das Find'n'Bind-Team wurde von mehreren Professoren und Forschungsgruppenleitern von DRESDEN-concept unterstützt, die wertvolle Anregungen und Impulse gaben, aber ihre wichtigsten Mentoren waren Hans-Georg Braun (Institut für Polymerforschung Dresden), Stefan Diez, James Saenz und Yixin Zhang (alle B CUBE, TU Dresden). Das Team wurde vom Center for Molecular and Cellular Bioengineering der TU Dresden, AbbVie, Eppendorf und dem Verein der Freunde und Förderer der TU Dresden e. V. finanziell unterstützt.

Teammitglieder

Teodora Andrejic, Oleksandr Berezin, Vadim Bogatyr, Shanil Gandhi, Krishna Gupta, Monique Honsa, Milica Milic, Sourabh Monnappa, Mrudula Parab, Hifsa Pervez, Vinidhra Shankar, Teresa Tschirner, and Colette Worcester.

 Sehen Sie hier das Gewinnervideo.

Das Find'n'Bind Team am BioInnovationsZentrum in der Dresdner Johannstadt.

Die Teilnehmer von BIOMOD 2018 an der University of California, San Francisco (UCSF), USA.

Back to News Ticker